Home | Gästebuch | Über | WTR






Kochkünste


Ich will nicht behaupten, dass ich ein Fünf-Sterne-Koch bin, doch wenn ich koche, dann schmeckt es auch. Was das betrifft, probiere ich gerne neue Rezepte und/oder Zutaten aus oder improvisiere auch des Öfteren. Besonders kleinere und leichte Gerichte, die ich problemlos am Vorabend für die Mittagspause vorbereiten kann, sind momentan genau mein Ding. Das hat heute dazu geführt, dass ich mir gebackene Kichererbsen und Brokkoliriegel als kleinen Snack gebacken habe. Eigentlich habe ich ja den Vorsatz, dass ich abends nichts mehr esse, jedoch roch beides so verführerisch, dass ich einfach nicht widerstehen konnte. Parallel zur Zeit im Ofen habe ich meinen bunten Salat für die Arbeit geschnipselt - das wird morgen wieder ein Festessen! :-)

Am Wochenende habe ich darüber hinaus auch das erste Mal in meinem Leben Brot gebacken. Super-duper-Chia-Protein-Fitnessbrot. Uns allen schmeckt es so gut, dass es mittlerweile schon wieder weg ist. Für die Zukunft möchte ich es auf jeden Fall beibehalten, dass ich hin und wieder dieses Brot backe, denn abgesehen vom geschmacklichen ist es auch noch sehr gesund und von den Werten her wirklich top. Da kann man ohne schlechtes Gewissen auch eine zweite Scheibe essen. Na gut, die sind eh ziemlich klein... Besonders gefällt mir übrigens auch daran, dass es aus den banalsten Zutaten gebacken wird. Die hat man eh meistens Zuhause oder holt sie schnell im Supermarkt und muss nicht irgendwelche Einkäufe im Bio-Reformhaus anstellen.

Aber genug vom Essen!

Heute Nachmittag habe ich spontan eine neue Zusatzseite erstellt, die man auch schon besuchen kann: Want to read. Diese wollte ich zum Schluss noch kurz vorstellen, denn Weiteres werde ich heute eh nicht mehr schaffen. Meine Phase der Killerkopfschmerzen hat begonnen, von daher muss ich mich in den nächsten Tagen lieber etwas schonen.

Der heutige Schub hat mich tatsächlich etwas aus der Bahn geworden...
9.1.17 21:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de